Knauf Schallschutz - Das Schweigen der Männer

ISOVER Oberste Geschossdecke

ISOVER Apps sind effektiv und einfach zu bedienen

Die App U-Wert-Quick bietet eine verlässliche Beratungs- und Planungshilfe zur Berechnung von erzielbaren Dämmwerten im Hochbau. Das selbsterklärende Tool ist für Profis und Heimwerker gleichermaßen geeignet. U-Wert-Quick zeigt nicht nur den berechneten Wärmedurchgangs-koeffizienten an, sondern auch, ob mit der gewählten Konstruktion aktuelle Vorgaben nach EnEV-, Passivhaus- und ISOVER Multi-Komfort Standard erreicht werden.

Als Weiterentwicklung der bereits in Papierform existierenden „Drehscheibe“ bieten wir seit Mai mit der App „EnEV Technik“ eine effektive Planungshilfe für die Haustechnik an. Die App dient der Ermittlung von Dämmdicken bei Rohrleitungen. In Abhängigkeit vom gewählten ISOVER Produkt und dessen Rechenwert der Wärmeleitfähigkeit, kann der Nutzer der App für verschiedene Arten von Leitungen die benötigte Mindestdicke der Dämmschicht nach EnEV ablesen.

Beide Apps sind kostenlos im App Store (iOS) und im Google Play Store erhältlich. Sie sind kompatibel mit iOS ab Version 6 und Android ab Version 4.0.

zurück
2 / 2
vor

ISOVER Integra Steildach-Dämmsysteme

Das ISOVER Dachsanierungs-Dämmsystem ist ein innovatives Paket perfekt aufeinander abgestimmter Produkte, entwickelt für die Wärmedämmung von Steildächern. In bester ISOVER Qualität sorgt es für umfassende Sicherheit: Es schützt zuverlässig gegen Wärmeverluste, Feuchteschäden, Lärm und Brandgefahr.

Der große Vorteil bei der Dachsanierung von außen: Sowohl die Bauarbeiten selbst als auch der unweigerlich damit verbundene Schmutz bleiben draußen. Nachhaltiges Sanieren wird sehr viel einfacher. Für private Bauherren, Handwerker, Planer, Architekten und den Handel bietet ISOVER zahlreiche Vorteile, wenn kompromisslos besser gedämmt werden soll. Und das mit einer überzeugenden Kosten-Nutzen-Bilanz.

Dämmsysteme aus Glas- oder Steinwolle für die Steildachdämmung von Neubauten, Dachausbauten und Dachmodernisierung gibt es als Zwischensparren-Dämmungen für die Verlegung von innen oder außen, als zusätzliche Untersparren-Dämmung oder als Aufsparren-Dämmung.

Aufsparrendämmsysteme

ISOVER Integra AP Basic

  • unkaschierte Dämmplatte mit Zweischicht-Charakter
  • für die durchgehende wärmebrückenfreie Verlegung bei gleichmäßiger Lastverteilung über der gesamten Dachfläche
  • witterungsunempfindlich, weil durchgehend wasserabweisend
  • komplett diffusionsoffen.
  • geeignet für Wärmedämmung mit sichtbaren Sparrenkonstruktionen

ISOVER Integra AP SolidBlack

  • 3 Produkte in einem: Dämmstoff, Unterdeckbahn und Klebeband
  • Steinwolle-Platte in der bewährten AP-Qualität
  • Kaschierung mit oberflächenvergüteter Unterdeckbahn
  • sicherer Brand- und Schallschutz
  • geeignet für Wärmedämmung mit sichtbaren Sparrenkonstruktionen

ISOVER Integra AB twin-UD

  • Verlegezubehör: Aufsparren-Befestiger. Doppelgewinde-Schraube, korrosionsgeschützt (Durocoat-Beschichtung) für die gleichmäßige Lastverteilung über die Dachfläche.

ISOVER Integra AS Black

  • Verlegezubehör: Aufsparren-Streifen

ULTIMATE Integra AP Supra-032
Aufsparren-Sanierungsplatte

  • komfortable ULTIMATE Platte für die Verlegung ohne Schalung
  • leistungsstarke Wärmedämmung in WLS 032
  • beidseitige Vlies-Kaschierung für mehr Festigkeit und Komfort
  • als kurzzeitiger Witterungsschutz durchgehend wasserabweisend ausgerüstet
  • besonders wirtschaftliches Großformat

ULTIMATE Integra AP SupraPlus-032

  • komfortable ULTIMATE Platte für die Verlegung ohne Schalung
  • leistungsstarke Wärmedämmung in WLS 032
  • 3-in-1-Vorteil: Dämmung, Verlegung der Unterdeckbahn und regensichere Verklebung in einem Arbeitsgang
  • wasserabweisend ausgerüstet und durch die integrierte Unterdeckbahn nach Verklebung in der Fläche sofort regensicher


Untersparrendämmsysteme

ISOVER Integra UKF-032

  • komfortable und hochwertige Vlieskaschierung
  • angenehme Verarbeitung durch besonders feine Faserstruktur
  • für energieeffiziente, schlanke Konstruktionen; WLS 032
  • ideal auch für den sommerlichen Wärmeschutz
  • durchgehend diffusionsoffen
  • beste Baustoffklasse A1, nicht brennbar
  • exzellenter Schallschutz mit R w,P = 54 dB
  • Rollenbreite 1,25 m

ISOVER Integra UKF-035

  • hohe Oberflächenfestigkeit druch einseitige Vlieskaschierung
  • ideal zur Füllung einer komfortablen Installationsebene
  • gute Wärmedämmung der WLS 035
  • Reduzierung der Wärmebrücke Sparren
  • durchgehend diffusionsoffen
  • beste Baustoffklasse A1, nicht brennbar
  • exzellenter Schallschutz mit R w,P = 54 dB
  • gesundheitlich unbedenklich (Blauer Engel)
  • Rollenbreite 1,20 m

ULTIMATE Untersparren-Klemmfilz-035 twin

  • Untersparren-Klemmfilz in 60 und 30 mm Dicke
  • für erhöhte Anforderungen bei der Wärmedämmung
  • sicherer Brand- und Schallschutz
  • einseitige Glasvlieskaschierung
  • Für den Fall, dass die Unterkonstruktion nicht exakt genug ist und daher der Untersparrenfilz nicht klemmt, liegen dem Dämmstoff die neuen ISOVER UniFix Montagestreifen als Fixierhilfe bei

ISOVER UniFix

  • Verlegezubehör für Untersparrenfilze: Untersparren-Montagestreifen

ISOVER Integra UMB

  • Verlegezubehör für Untersparrenfilze: Untersparren-Montagebügel


Zwischensparrendämmsysteme

ISOVER Integra ZKF 1-032/035/040

  • Zwischensparren-Klemmfilz aus Glaswolle für eine verschnittarme Dämmung
  • optimierte Klemmwirkung für unterschiedliche Sparrenabstände
  • bewährte Strichmarkierung als Schneidehilfe
  • Ausführung WLG 032 mit verbesserter Dämmwirkung
  • kombinierbar mit zusätzlicher Untersparren-Dämmung

ULTIMATE Klemmfilz 035/040

  • Hochleistungsdämmstoff von ISOVER
  • Brandschutz-Klemmfilz aus Mineralwolle mit hilfreicher Strichmarkierung für nahezu verschnittfreie Steildach-Dämmung
  • hohe Energieeinsparung und sicherer Feuchteschutz werden durch das komplette System inklusive Vario und Integra UKF erzielt
  • für Brandschutzkonstruktionen F30 - F90
  • Schallschutz bis 54 dB

ISOVER Integra ZSF-032

  • Zwischensparren-Sanierungsfilz
  • eine Rollenbreite für alle Sparrenabstände mit bewährter Schneidehilfe
  • im Sanierungsdach-Paket mit der Klimamembran Vario KM Duplex UV, die gefahrlos von außen durchgehend über die Sparren verlegt werden darf
  • als Witterungsschutz während der Bauphase durchgehend wasserabweisend ausgerüstet

ISOVER Integra ZSL

  • Verlegezubehör: Zwischensparren-Sanierungsleiste für die Fixierung der Klimamembran Vario KM Duplex UV im Sparrengefach

ISOVER Integra ZUB

  • Zwischensparren-Unterdeckbahn
  • hochwertige diffusionsoffene Unterdeck- und Unterspannbahn aus robustem Endlosfadengelege
  • diffusionsoffen (sd-Wert ca. 0,03 m)

Vario® XtraPatch ist Teil des patentierten Vario® Xtra-Systems. Dabei erfolgt die Fixierung der Klimamembran Vario® XtraSafe nicht mittels Tackern sondern über Kletten.

ISOVER erweitert das patentiertes Vario® Xtra-Klettsystem

Vario® Xtra. Xtra einfach. Xtra sicher.
Vario® Xtra mit patentierter Kletttechnologie erreicht beste bauphysikalische Werte (sd-Wert: 0,3 – 25 m) und ist, dank Klettfunktion, von nur einer Person zu verlegen. Mithilfe der neuen Klettstreifen Vario® XtraPatch kann die Klimamembran Vario® XtraSafe einfach angeheftet werden. Sie ist für Korrekturen genauso einfach wieder ablösbar. Tackerlöcher in der Folie gehören somit der Vergangenheit an. Das Klebeband Vario® XtraTape und der dauerelastische 2-in-1 Mehrkomponenten Dichtstoff Vario® XtraFit sind optimal auf das Vario® Xtra-System abgestimmt. Nach Bedarf lassen sich andere Vario® Komponenten ergänzen.

Neue Vario® XtraPatch Klettstreifen für mehr Halt und Komfort
Die handlichen, selbstklebenden Klettstreifen im Format 2 x 6 cm sind auf einem Trägermaterial mit Fingerlift aufgerollt und lösen das bisherige Klettband Vario® XtraFix ab. Durch die verdoppelte Breite bieten sie beim Aufkleben auf den Untergrund deutlich mehr Komfort. Dabei ist es egal, um welchen Untergrund es sich handelt: Die Klettstreifen haften sowohl auf Sparren als auch auf Vorsatzschalen mit Metallprofilen.

Die Vario® XtraPatch Klettstreifen werden auf die Konstruktion (Sparren oder Vorsatzschalen mit Metallprofilen) aufgebracht. Anschließend wird die Klimamembran Vario® XtraSafe darüber verlegt. Sie ist dank ihres speziellen Vlieses auf Vario® XtraPatch selbsthaftend, lässt jedoch eine Repositionierung ohne weiteres zu. Weitere Vario® Xtra Systemkomponenten sind das Klebeband Vario® XtraTape sowie der dauerelastische 2-in-1 Mehrkomponenten Dichtstoff Vario® XtraFit.

Vario® Xtra – mit patentierter Kletttechnologie
Dem im Jahr 2012 entwickelten ISOVER Vario® Xtra Luftdichtheit- und Feuchteschutzsystem, das sowohl sehr gute bauphysikalische Eigenschaften als auch eine besondere Verarbeitbarkeit aufweist, wurde nun ein Europäisches Patent erteilt. ISOVER bietet daher noch mehr Sicherheit in schwierigen Baustellensituationen und das mit einer cleveren neuen Form der Verarbeitung.  

Vario® – eine starke Marke
Angesichts des stetig stärker werdenden Markenbewusstseins der Verbraucher gewinnt die Marke einen immer höheren Stellenwert. Vario® steht mit seinem Produktportfolio an Klimamembranen, Dichtmassen und Klebebändern für Qualität und Sicherheit, wenn es um die luftdichte Ausführung im Steildach und den dazugehörigen Feuchteschutz geht.

Daher ist Vario® jetzt eine eingetragene Marke von Saint-Gobain: Wo Vario® draufsteht, ist garantiert Vario® Spitzentechnologie und jahrzehntelange Erfahrung drin. Das bedeutet zusätzliche Sicherheit!

ISOVER. So wird gedämmt.

Untersparren-Zusatzdämmung

In unserem Ratgeber "Dämmstoffe" erhalten Sie Tipps & Tricks zur richtigen Dämmung.

Diesmal gehts um das Thema Untersparren-Zusatzdämmung.

Oftmals reicht die Sparrentiefe nicht aus, eine effiziente Dämmung zu realisieren. Für diesen Fall wird eine Zusatzdämmung unter den Sparren angebracht: einfach zwischen die Konterlattung klemmen, schon fertig.

Und so wird's gemacht!

1. Schritt

Zur Befestigung der Zusatzdämmung wird unter der Dampfbremse eine Konterlattung aus Dachlatten montiert. Diese Lattung benötigt man ohnehin, um die Wandbekleidung zu befestigen. Der Abstand der Latten sollte 44,5 cm betragen. Das gewährleistet einen optimalen Halt der Zusatzdämmplatte.  




2. Schritt

Die Zusatzdämmung wird einfach mit der Vlieskaschierung zur Raum-Innenseite zwischen die Konterlattung geklemmt, so dass man anschließend direkt die gewünschte Wandverkleidung - zum Beispiel Gipskartonbauplatten oder Holzpaneele - aufbringen kann. 



Tipp

Zwischen der Dampfbremse und der Zusatzdämmung kann man Installationen und Kabel entlangführen. Muss man später nochmals an den Installationen arbeiten, lässt sich das bewerkstelligen, ohne die Dampfbremse zu beschädigen.


 [Mit freundlicher Genehmigung von: Rockwool]

Ihre Ansprechpartner

 

 

... in Celle

Herr Henning Hemme

Fon: 05141/ 3843-3843-70

Fax: 05141/ 3843-973

HHemme@...


Herr Carsten Krüger
Fon: 05141 / 3843-84
Fax: 05141 / 3843-475
CKrueger@...  
 
... in Salzwedel und Gardelegen
Herr Christian Timm
Fon: 03901 / 8325-20
Fax: 03901 / 8325-33
CTimm@...

 

 

....in Braunschweig


ACHTUNG: WIR SIND UMGEZOGEN!
Luhmann Holzhandel GmbH

Hafenstrasse 98

38179 Schwülper

 

Herr Stefan Mühlhausen

Fon: 05303/ 92481-88

Fax: 05303/ 92481-67

SMuehlhausen@...


 

 

Öffnungszeiten

Celle
Montag - Freitag
Fachmarkt/ Ausstellungen: 7-18 Uhr
Lager: 7-18 Uhr
 

Samstag
Fachmarkt/ Ausstellungen/ Lager: 8-15 Uhr
 
 
Salzwedel

Montag - Freitag
Ausstellung/ Lager: 7-17 Uhr

Samstag
Ausstellung/ Lager: 8-12 Uhr
 
 

Gardelegen
Montag - Freitag
Ausstellung: 7-17 Uhr

Lager: 7-17 Uhr
 

Samstag
Ausstellung/ Lager: 8-12 Uhr
 

Braunschweig


ACHTUNG: WIR SIND UMGEZOGEN!
Luhmann Holzhandel GmbH

Hafenstrasse 98

38179 Schwülper


Montag - Freitag
Ausstellung : 7.00 - 18.00 Uhr

Lager: 7:00 - 17:00 Uhr

 

 

Virtuelle Kataloge

Celle
Celle
Salzwedel
Salzwedel
Gardelegen
Gardelegen
Braunschweig
Braunschweig