Knauf FormBar. Konzipieren statt improvisieren.

Systemlösungen für Innen- und Trennwände

Optimale Dämmstoffe für jedes System!
 
Die wichtigste Funktion von Trennwänden ist es, separate Wohn- oder Arbeitsräume zu schaffen, die nicht vom Geräuschpegel des Nachbarraumes beeinträchtigt werden. Zudem muss im Falle eines Brandes verhindert werden, dass sich ein Feuer ausbreiten kann. Trennwände müssen sowohl im Neubau als auch nachträglich bei Umnutzung des Raumes schnell und einfach eingezogen werden können.

In der Ruhe liegt die Kraft
Glas- und Steinwolle-Dämmstoffe von Knauf Insulation bieten aufgrund ihrer ausgezeichneten Eigenschaften und ihrer Faserstruktur effektiven Schallschutz. Geräusche und Lärm werden wirksam ausgeschlossen, und umgekehrt gelangt Lärm nicht nach außen. Durchgeführte Schallprüfungen bestätigen die ausgezeichneten Leistungen der Dämmstoffe von Knauf Insulation. Bei Trennwänden mit Metall-Unterkonstruktion und doppelter Beplankung mit Hartgipsplatten (z. B. Knauf Diamant) sind z. B. Schalldämm-Maße deutlich über 55 dB möglich – bei Einsatz einer Beplankung mit der Holzwolleplatte Heraklith BM (nur bei Holz-Unterkonstruktion) sind sogar Werte bis 57 dB möglich.
 
Sicherheit für den Ernstfall
Wenn in einem Raum Feuer ausbricht ist neben dem vorrangigen Personenschutz wichtig, dass das Feuer sich nicht ausbreitet, sondern in dem betroffenen Raum bleibt. Die Mineralwolle-Dämmstoffe von Knauf Insulation verzögern das Übergreifen der Flammen auf die angrenzenden Räumlichkeiten und leisten so einen aktiven Beitrag zum vorbeugenden Brandschutz, denn sie haben die Baustoffklasse A1, dass heißt, sie sind nichtbrennbar. 
 
2 Systeme, 1 Anspruch: höchste Qualität
Während in Büro- und Verwaltungsgebäuden meist Trennwände mit Metall-Unterkonstruktion zum Einsatz kommen, sind die Systeme für den Wohnbereich vielschichtiger. Nachfolgend stellen wir Ihnen die 2 Systemlösungen von Knauf Insulation vor:
 
Trennwand mit Metall-Unterkonstruktion
Trennwandkonstruktionen in Büro- und Verwaltungsgebäuden sollen schnell und einfach gebaut werden können und die nötige Flexibilität bieten, wenn der Raumbedarf sich ändert. Der Einbau von Knauf Insulation Mineralwolle-Dämmplatten in die Metall-Unterkonstruktion ist denkbar einfach, die Beplankung mit Hartgipsplatten, z. B. Knauf Diamant, erfolgt gleich im Anschluss.
 

Trennwand mit Holz-Unterkonstruktion
Die Systeme für den Wohnbereich sind vielschichtiger. Die Holz-Unterkonstruktion ist ebenso einfach gebaut wie die Metall-Unterkonstruktion – zusätzlich lässt sie eine Beplankung mit der Holzwolleplatte Heraklith BM zu, wodurch sich Schall- und Brandschutz wesentlich verbessern. Überdies ist die Holzwolleplatte ein idealer Putzträger. Alternativ kann auch eine Hartgipsplatte beplankt werden.
 

Die Dämmstoffe im Überblick:

Knauf Insulation Glaswolle-Dämmstoffe

  • WLS 040
  • gute Wärmespeicherfähigkeit: 0,85 (kJ/kgK)
  • Brandverhalten nach DIN EN 13501-1-A1

Knauf Insulation Steinwolle-Dämmstoffe

  • WLS 040
  • sehr gute Wärmespeicherfähigkeit 1,03 (kJ/kgK)
  • Brandverhalten nach DIN EN 13501-1-A1

Heraklith Holzwolleplatten

  • verbessertes Raumklima durch feuchteregulierende Wirkung
  • idealer Putzträger
  • hohe Wärmespeicherfähigkeit 2,1 (kJ/kgK)
  • Brandverhalten nach DIN EN 13501: B-s1, d0 schwerentflammbar nach Z-23.15-1563
  • hohe schalldämmende Wirkung
  • hohe Elastizität bei gleichzeitig hoher Formbeständigkeit, bruchfest
  • sicher gegen Nager und Pilzbefall
  • aus reinen Naturstoffen hergestellt und daher baubiologisch empfohlen

Neben hochwertigen Dämmstoffen für die Innen- und Trennwanddämmung bietet Ihnen Knauf Insulation optimale Systemlösungen für das gesamte Gebäude: www.knaufinsulation.de


 

AGEPAN® DWD protect - Das Original

Die AGEPAN® DWD protect ist eine diffusionsoffene Holzfaserplatte Typ MDF. RWH gemäß DIN EN 622-5, die der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung Z-9.1-382 sowie der DIN EN14964 entspricht. Unsere AGEPAN® DWD protect bietet dem Verarbeiter dank des optimierten Oberflächenschutzes mehr Sicherheit gegen Feuchtigkeitseinwirkung. Sie kommt zur Knick- und Kippaussteifung als mittragende und aussteifende Beplankung sowie als zweite wasserableitende Schicht zum Einsatz.



Vorteile:

  • Lieferbar mit stumpfer Kante und N+F-Profil
  • Speziell auch im Großformat mit längsseitigem Nut- und Federprofil
  • Diffusionsoffen, winddicht und regensicher
  • Feste Beplankung und zweite wasserableitende Schicht
  • Optimierter Oberflächenschutz gegen Neubaufeuchte
  • F60-B Konstruktionen im AGEPAN® SYSTEM
  • Effiziente, schnelle Verarbeitung und kostensparende Vorfertigung
  • Gute Haftung von Klebebändern
  • Notdachfunktion bis zu 8 Wochen bei freier Bewitterung und nach Sturmschäden
  • Hagelschutz gemäß Klassifizierung durch IBS-Institut
  • Kein Nageldichtband lt. ZVDH erforderlich
  • Hohe Qualität wird durch regelmäßige, externe Überwachungen bestätigt
  • Hervorragendes Raumklima durch feuchteregulierende Eigenschaften
  • Umwelt- und gesundheitsverträglich, da aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz
  • Formaldehydfrei verleimt
  • Erreicht A+ als beste Emissionsklasse der Raumluftqualität lt. französischer VOC – Verordnung
  • Made in Germany


Anwendungsbereiche:

  • Knick- und Kippaussteifung 
  • Aussteifende und mittragende Beplankung in Dach und Wand
  • Statischer Einsatz nach bauaufsichtlicher Zulassung Z-9.1-382
  • Stabile Unterdeckplatte und zweite wasserableitende Schicht 
  • Unterdeckplatte gemäß ZVDH-Regelwerk: UDP-A, gemäß EN 14964:Typ IL

 

Kurzübersicht Verarbeitungshinwiese:
Die AGEPAN® DWD protect kann für Wand- und Dachtafeln gemäß DIN 1052 bzw. nach DIN EN 1995-1-1 in Verbindung mit nationalem Anwendungsdokument (NAD) als aussteifende und mittragende Beplankung von scheibenartig beanspruchten Tafeln eingesetzt werden.

Die AGEPAN® DWD protect N+F bietet in der Fläche und in den Plattenstößen, dank der vierseitigen Nut- und Federverbindung, eine hohe Winddichtheit und Regensicherheit. Lediglich zurückgeschnittene Stöße und Durchdringungen müssen abgeklebt werden.
Bei verschiedenen Klebebändern kann für die AGEPAN® DWD protect jedoch der Einsatz von Primern entfallen (z. B. pro clima®, Tescon Vana, Ampack Ampacoll XT und Siga Wigluv®).

Bitte beachten Sie jeweils die Hinweise des Herstellers. Befestigung erfolgt gemäß der Konterlattenbefestigung bzw. nach Angabe des Planers. Bitte beachten Sie unbedingt die aktuellen und ausführlichen Verarbeitungshinweise von AGEPAN® SYSTEM, dies gilt insbesondere im Hinblick auf die Begehbarkeit.

Knauf Bodensysteme - mit System von Anfang an

Fließestrich
Moderne Calciumsulfat-Fließestriche bieten nicht nur maximale Gestaltungsfreiheit, sondern sorgen auch für die richtige Wohnatmosphäre. Aufgrund ihrer guten Fließeigenschaften eignen sie sich hervorragend als Heizestrich auf Fußbodenheizungen.

Durch die schnelle Aufwärmung und die optimale Wärmeverteilung sind sie besonders energieeffizient. Aber auch bei Baustellen, in denen schnelle Umsetzung gefragt ist, leisten die Lösungen mit Knauf Fließestrichen mehr.

Estrichsysteme von Knauf ermöglichen ein rasches Aufheizen und damit eine schnelle Weiterverarbeitung.

Bei der Wahl des späteren Fußbodenbelages sind keine Grenzen gesetzt: Eine nahezu fugenfreie Verlegung ermöglicht größte Gestaltungsfreiheit. Auf Fließestrichen ist somit jede Art von Belag möglich ist. Mit Fließestrich lassen sich absolut ebene Flächen herstellen – die Basis für attraktive Bodengestaltung in allen Bereichen im Haus.

Nichts kann Bewohner mehr nerven, als jeden Tritt von oben zu hören. Durch den Einbau eines schwimmenden Estrichs lässt sich dieses Problem jedoch bautechnisch richtig lösen. Eine weich federnde Dämmschicht und eine darauf folgende Trennschicht entkoppeln den Estrich von dem eigentlichen Untergrund und sorgen für optimale Trittschalldämmung.


Dünnschichtige Fußbodenheizsysteme
Sie wird immer beliebter, denn sie bietet wohlige Wärme. Fußbodenheizungen helfen Energie zu sparen und sichern darüber hinaus eine hohe Gestaltungsfreiheit. Der nachträgliche Einbau kann allerdings durch das meist hohe Gewicht und die hohe Aufbauhöhe problematisch sein, insbesondere bei der Altbausanierung. Hier kommen extrem flache und dünnschichtige Heizsysteme zum Einsatz.


Mit dem Nivellierestrich 425 bietet Knauf hier ein Produkt, dass optimal für den Einsatz auf dünnschichtigen Fußbodenheizungen und damit für die Sanierung, bzw. Nachrüstung solcher Heizsysteme im Altbau abgestimmt ist.


Brio - schlank, schnell und flexibel
Das Estrich-System Brio von Knauf stellt eine echte Weiterentwicklung der Trockenestrichtechnik dar. Die einlagige Herstellung mit eingefrästem, bruchfestem Falz sorgt für eine sehr hohe Festigkeit der Fußbodenelemente. Dadurch lässt sich das Fußbodenelement sehr schlank und mit geringem Gewicht herstellen.

Knauf Brio wird im Neubau wie auch im Altbau von Wohn- und Bürogebäuden eingesetzt. Der Gipsfaserkern verleiht ihr Bestnoten in punkto Trittschall-, Brand- und Wärmeschutz.

Knauf Brio ist ein idealer Unter­grund für nahezu alle Oberbeläge. Der ausgeklügelte Stufen­falz ermöglicht eine einfache und sichere Verlegung des Est­rich-Systems. Knauf Brio kann auch in häuslichen Feuchträumen und auf Fußbodenheizung eingebaut werden.

Innenputzsysteme von Knauf

Gipsputze fühlen sich warm an – ein Zeichen, dass Gips eine geringe Wärmeleitfähigkeit besitzt und somit Wärmeverluste verringert werden. Außerdem nimmt Gips aufgrund seines Porenvolumens Feuchtigkeit aus der Luft auf, gibt diese bei Bedarf wieder ab und sorgt so für ein konstant ausgewogenes Raumklima. Putze von Knauf lassen Ihnen außerdem die Freiheit, individuelle und farbige Oberflächenstrukturen zu gestalten.

Knauf MP 75 Diamant

Oberflächen in stark beanspruchten und frequentierten Bereichen, wie z.B. Treppenhäuser, Gewerberäume, Garagen oder öffentliche Gebäude müssen extrem robust sein. Knauf hat mit dem neuen Maschinengipsputz MP 75 Diamant die passende Lösung entwickelt. Knauf MP 75 Diamant ist ein einlagiger Wandputz mit erhöhter Oberflächenfestigkeit. Mit einer Druckfestigkeit von > 6,0 N/mm ist er herkömmlichen Innenputzen weit überlegen.
Er lässt sich schnell und effizient verarbeiten, ist nagelfest, dampfdiffundierend und ideal als Fliesenuntergrund in häuslichen Feuchträumen. Er bildet die optimale Basis für Farbe, Tapete, Dünn- oder Dekorputze wie auch zahlreicher weiterer Oberflächen. Dank seiner hohen Wärmeleitfähigkeit eignet er sich besonders zum Einsatz in Verbindung mit energieeffizienten Wandheizsystemen.
   
Knauf Rotband

Beim Verputzen von kleineren Flächen, besonders auch bei Renovierungsarbeiten, haben sich Knauf Handputze der Rotband Familie besonders gut bewährt. Diese werden als Sackware geliefert, mit dem Mischquirl angerührt und manuell aufgezogen.


Rotband Pro ist die maschinengängige Variante für den Modernisierungsprofi, die auch bei großen Flächen die Vorteile des Produktes voll ausspielen kann.

   
Knauf Readygips

Zum Verfugen und als vollflächiges Finishmaterial hat Knauf die Gips-Spachtelmasse Readygips entwickelt. Einsatzfertig und problemlos zu verarbeiten ist sie der ideale Helfer für die Renovierung. Ideal, um leicht beschädigte Wand- und Deckenputze, Beton- oder Porenbetonflächen schnell wieder tapezier- oder beschichtungsfähig zu machen.
   
Knauf Multifinish

Zur Reparatur und zum Schließen von Beton- Fertigteilfugen, als Dünnputz oder für hochwertig farbig gestaltete Oberflächen bietet sich Knauf Multifinish an. Er lässt sich auf nahezu allen tragfähigen Untergründen wie Beton, Kalksandstein, Gipsplatten und Gips einsetzen und überzeugt mit einfacher Verarbeitung und hoher Ergiebigkeit.
Knauf Multi-Finish M ist die leistungsfähige und rationelle Lösung die alle Vorteile von Knauf Multi-Finish mit den Vorzügen moderner Maschinenspachtel kombiniert. Ausschließlich maschinell verarbeitbar, ist er besonders stark bei großen Flächen und bietet im System mit der Mischpumpe PFT RITMO POWERCOAT beste Ergebnisse in Qualität und Wirtschaftlichkeit.
 



 

 

Der Trockenbau

Sowohl beim Neubau als auch im Renovierungs- und Modernisierungsbereich bieten die Produkte aus dem Trockenbau vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für Ihren Innenausbau.
Trockenbau

Neue Wände schnell gebaut

Trockenbau-Wände mit Metallständerwerk sind die einfachste Art, bauliche Veränderungen in bestehenden Räumen vorzunehmen. Als Materialien werden Metallprofile aus verzinktem Stahlblech für die Unterkonstruktion verwendet. Die Beplankung erfolgt mit Gipskarton- oder Gipsfaserplatten, die mit Schnellbauschrauben am Ständerwerk befestigt werden.

Bodensysteme - Fußböden

Optimale Wärme- und Trittschalldämmung auf Rohdecken können Sie z.B. durch die Knauf Trockenschüttung PA erreichen. Aber auch Trockenestrich-Elemente sind ideal für Renovierung / Sanierung einsetzbar und leicht zu verarbeiten.

(T) Räume flexibel gestalten – der Trockenbau macht`s möglich!

Egal ob Neubau oder Renovierung – wenn es um die Erstellung und Gestaltung von Innenräumen geht, bietet Ihnen der moderne Trockenbau vielfältige Möglichkeiten, die über die bekannte Trockenbauwand weit hinausgehen. Sprechen Sie uns an, wir sind Ihre Spezialisten im Bereich Trockenbau!

Schnell und einfach: Fußböden mit Trockenestrich-Elementen

Insbesondere im Bereich der Modernisierung/Renovierung oder beim nachträglichen Dachgeschossausbau eignen sich Trockenestrich-Elemente hervorragend zur schnellen und einfachen Herstellung von Fußböden. Mit Trockenestrich-Elementen erstellte Böden benötigen keine Austrocknungs- oder Härtezeit und sind somit sofort nach der Verlegung begehbar.

Ihre Ansprechpartner

.. in Celle

Herr Henning Hemme

Fon: 05141/ 3843-3843-70

Fax: 05141/ 3843-973

HHemme@...


Herr Carsten Krüger
Fon: 05141 / 3843-84
Fax: 05141 / 3843-475
CKrueger@...  
 
... in Salzwedel und Gardelegen
Herr Christian Timm
Fon: 03901 / 8325-20
Fax: 03901 / 8325-33
CTimm@...

 

....in Braunschweig
ACHTUNG: WIR SIND UMGEZOGEN!
Luhmann Holzhandel GmbH

Hafenstrasse 98

38179 Schwülper

Herr Stefan Mühlhausen

Fon: 05307/ 9666-58

Fax: 05307/ 966666

SMuehlhausen@...


   
 

Decken-Kompetenz-Center

Jetzt anmelden für Decken-Schulung!

Öffnungszeiten

Celle
Montag - Freitag
Fachmarkt/ Ausstellungen: 7-18 Uhr
Lager: 7-18 Uhr
 

Samstag
Fachmarkt/ Ausstellungen/ Lager: 8-15 Uhr
 
 
Salzwedel

Montag - Freitag
Ausstellung/ Lager: 7-17 Uhr

Samstag
Ausstellung/ Lager: 8-12 Uhr
 
 

Gardelegen
Montag - Freitag
Ausstellung: 7-17 Uhr

Lager: 7-17 Uhr
 

Samstag
Ausstellung/ Lager: 8-12 Uhr
 

Braunschweig


ACHTUNG: WIR SIND UMGEZOGEN!
Luhmann Holzhandel GmbH

Hafenstrasse 98

38179 Schwülper


Montag - Freitag
Ausstellung : 7.00 - 18.00 Uhr

Lager: 7:00 - 17:00 Uhr

 

 

Virtuelle Kataloge

Celle
Celle
Salzwedel
Salzwedel
Gardelegen
Gardelegen
Braunschweig
Braunschweig